Die Reihe der Sommerkonzerte beginnt mit Fat Tuesday und den Grease Fire Horns | Nachrichten, Sport, Jobs

TR FOTOS VON SUSANNE MEYER – Fat Tuesday und Grease Fire Horns sind eine Band aus Des Moines mit einem vom Blues inspirierten Sound, und das Publikum war von den Solo-Bläsern während ihres Auftritts verzaubert.

Mit Hüten und Klappstühlen bewaffnete Menschen eilten am Donnerstagabend zum Amphitheater von Leonard Grimes, um eine kostenlose Live-Musik-Performance zu sehen, die von Fat Tuesday und Grease Fire Horns organisiert wurde.

Die Show – gesponsert von Friends of Marshall County Conservation und dem Ann C. Keyser Trust – war das erste von fünf Konzerten der diesjährigen Live- und lokalen Reihe auf der Grimes Farm und war trotz des heißen Wetters gut besucht.

Carrie Grimes Barr, ehemalige Präsidentin und derzeitiges Mitglied der Friends of Marshall County Conservation sowie die Tochter der ursprünglichen Besitzer der Grimes Farm, sagte, dies sei ungefähr das fünfte Jahr der Organisation der Konzertreihe und sie freue sich darauf, sie zu erhalten. wieder angefangen.

„Das ist wahrscheinlich das lustigste, was wir tun, und es ist wunderbar, es jedem, der kommen möchte, kostenlos anbieten zu können“, sagte sie. „Wir freuen uns, nach COVID Leute draußen zu haben. Es ist so großartig, an diesem gesunden und natürlichen Ort im Freien zu sein. Es ist wundervoll. ”

Fat Tuesday aus Des Moines hat einen vom Blues inspirierten Sound und spielt auch eigene Songs und Arrangements. Der Klang der Trompeten, die mit Keyboard, Schlagzeug und Gitarre verschmolzen, hallte durch das Amphitheater, während sie spielten, und die hellgrünen Blätter hinter der Bühne bildeten den Bühnenhintergrund.

Fat Tuesday und Grease Fire Horns starteten am Donnerstagabend im Leonard Grimes Amphitheatre eine Reihe von Live- und lokalen Konzerten für 2022. Die Sponsoren der Veranstaltung, Friends of Marshall County Conservation und der Ann C. Keyser Trust, werden das Konzert in den nächsten vier Monaten monatlich präsentieren.

Grimes Barr sagte, die Organisation versuche im Allgemeinen, nicht zu viel für Live- und lokale Konzerte auszugeben, weil ihre Mittel für Naturschutzbemühungen verwendet würden, aber dieses Jahr erhielten sie ein Stipendium, das es ihnen erlaube, später in der Saison eine größere Aufführung zu veranstalten.

„Wir haben normalerweise ein kleineres Budget, das wir behalten müssen, weil die Leute uns Geld geben, um uns um die Natur zu kümmern, also können wir nicht unser ganzes Geld dafür ausgeben. Deshalb haben wir versucht, sparsam zu sein und versucht, das zu tun, was die Leute möchten, dass wir mit ihrem Geld machen“, sagte Grims Bar. “Aber dieses Jahr haben wir um ein Stipendium für ein super tolles Konzert gebeten.”

Beim letzten Konzert der Saison am 6. Oktober wird der Künstler William Elliot Whitmore aus Iowa auf der Grimes Farm auftreten. Whitmore ist ein US-amerikanischer Blues-, Country- und Folk-Musiker.

„Normalerweise zahlt man eine Menge Geld, um es zu sehen, aber wir haben es hier dank unserer Sponsoren kostenlos“, sagte Emily Herring, Naturforscherin aus Marshall County, die ursprüngliche Idee hinter der Konzertreihe.

Das Amphitheater wird vor Oktober drei weitere Bands beherbergen, mit Kaizer Jazz am 21. Juli, Bob Dorr and Friends mit Jeff Petersen am 18. August und Dueling Fiddles am 15. September.

Die Hitze des Tages hielt ein großes Publikum nicht davon ab, sich am Donnerstagabend auf der Grimes Farm zu versammeln, um eine Aufführung von Fat Tuesday und Grease Fire Horns im Rahmen einer Reihe von Live- und lokalen Konzerten für 2022 zu sehen.

„Wir waren erstaunt, wie viele Leute kamen. Wie heute Abend ist es wirklich heiß und die Leute könnten mit ihren Klimaanlagen zu Hause bleiben, aber wie Sie sehen können, kamen sie ungefähr eine Stunde vor Beginn des Konzerts “, sagte Grimes Barr. “Das Wunderbarste ist, dass ich einfach nur dasitzen und dieser wunderschönen Musik lauschen und den Sonnenuntergang über der Prärie beobachten kann.”

Neben Live-Musik standen Popcorn, Gebäck und mehrere Imbisswagen zur Erfrischung des Publikums sowie Exemplare des Buches „Leonard and Mildred Play Blindfolds on Grimes Farm“ zur Verfügung. Plüsch Leonard und Mildred wurden bei dem Konzert ebenfalls verkauft.

Wenn die Besucherzahlen bei der Veranstaltung am Donnerstag ein Hinweis darauf waren, begann die Live- und Lokalserie für 2022 donnernd.

——

Kontaktieren Sie Susanna Meyer unter 641-753-6611 oder

[email protected]

Die neuesten Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang

Leave a Comment

Your email address will not be published.