Nasdaq treibt das Wachstum voran, da Rezessionsängste den Sektor erschüttern

Die Dow-Jones-Futures fielen über Nacht leicht, zusammen mit den S&P 500- und Nasdaq-Futures. Ein Versuch, sich an den Aktienmärkten zu erholen, gedieh am Donnerstag, insbesondere an der Nasdaq, inmitten einiger Hinweise, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht.




X



Zu diesen Hinweisen auf einen Höhepunkt der Inflation gehörten jedoch fallende Preise für Kupfer und andere Rohstoffe, was auch wachsende Rezessionsrisiken widerspiegelt. Rohstoffbezogene Aktien wurden am Donnerstag hart getroffen.

Scheitel Pharma (VRTX), UnitedHealth (UNH), Service jetzt (JETZT) und Tesla (TSLA) Rivalen BYD (WILLE) Li Auto (LI) ist aus verschiedenen Gründen einen Blick wert. VRTX-Aktien und Li Auto haben am Donnerstag ihre Kaufpunkte geräumt, während BYD-Aktien dies fast getan hätten. Die UNH-Aktien stehen kurz vor dem Zusammenbruch. ServiceNow ist weit weg von den alten Höhen und Tiefen, hat aber einen positiven Schritt gemacht.

Die Aktien von Vertex und Li Auto liegen bei IBD 50. UnitedHealth war am Donnerstag die IBD-Aktie des Tages.

In anderen Nachrichten, Zendesk (ZEN) steht kurz davor, privates Kapital zu kaufen, berichtete das Wall Street Journal am Donnerstagabend. Zu den Kunden zählen Hellman & Friedman und Permira. Die Aktien von ZEN, die seit dem Handelsschluss am Donnerstag eine Marktkapitalisierung von 7,1 Milliarden US-Dollar aufwies, stiegen im Übernachthandel um 53 %.

Im vergangenen Jahr wurden mehrere Übernahmen für Cybersicherheit getätigt.

In der Zwischenzeit, Merk (MRK) beschleunigt Verhandlungen für möglich Seegen (SGEN) Übernahme, berichtete WSJ. Die Aktien von SGEN stiegen über Nacht um 2 %, nachdem sie letzte Woche aufgrund von Verhandlungsberichten sprunghaft angestiegen waren. Seagen endete am Donnerstag mit einer Schätzung von 32 Milliarden Dollar.

FedEx-Einnahmen

nach Schließung, Fedex (FDX) veröffentlichte Steuerergebnisse und Einnahmen für das vierte Quartal, die die Bewertungen der Analysten für den Schifffahrtsgiganten knapp verpasst hatten. Aber FedEx hat die ganzjährigen Richtlinien von EPS erhöht.

Die FDX-Aktien stiegen im Übernachthandel leicht an. Die Aktien fielen am Donnerstag um 0,4 % auf 228,13 und erreichten in den letzten Tagen Widerstand bei ihrem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt. FedEx-Aktien fielen Anfang Mai auf ihren niedrigsten Stand, befanden sich jedoch in einem langen Rückgang.

Dow Jones Futures heute

Dow-Jones-Futures fielen um 0,3 % auf ihren fairen Wert. S&P 500-Futures sanken um 0,35 % und die Nasdaq 100-Futures gaben um 0,3 % nach.

Denken Sie daran, dass der Handel über Nacht in Dow-Futures und anderswo nicht unbedingt zum tatsächlichen Handel bei der nächsten regulären Börsensitzung führt.


Begleiten Sie IBD-Experten bei der Analyse von Aktien, die bei der Börsensitzung auf IBD Live verwendet werden können


Börsenrallye

Der Versuch, sich an der Börse zu erholen, schwankte im Laufe des Tages erneut, aber die Hauptindizes schlossen schließlich nahe den höchsten Werten der Sitzung.

Der Dow Jones Industrial Average stieg am Donnerstag um 0,6 %. Der S&P 500 Index stieg um 0,95 %. Der Nasdaq-Composite stieg um 1,6 %. Small-Cap Russell 2000 legte um 1,1 % zu.

Die US-Rohölpreise fielen um 1,8 % auf 104,27 USD pro Barrel und verlängerten damit den schnellen Rückzug.

Die Kupferpreise fielen in 16 Monaten um mehr als 5 % auf ein neues Tief. Auch andere Metall-Futures und Erntepreise verloren an Boden. Dies ist ein Zeichen für ein langsameres Wirtschaftswachstum und vielleicht für den Höhepunkt der Inflation.

Die Renditen 10-jähriger Staatsanleihen fielen um 9 Basispunkte auf 3,07 %, nachdem sie am Mittwoch um 15 Basispunkte gefallen waren, als die Angst vor einer Rezession zunahm. Die Referenzrendite ist seit dem Erreichen eines 11-Jahres-Hochs von 3,48 % am 16. Juni stark gefallen.

Die Märkte schrumpften bis zum Jahresende in einer etwas geringeren Straffung als zuvor, wie Fed-Chef Jerome Powell am Mittwoch vor dem Bankenausschuss des Senats und am Donnerstag vor dem Finanzdienstleistungsausschuss des Repräsentantenhauses aussagte. Die Anleger erwarten nach wie vor überwiegend eine weitere Zinserhöhung um 75 Basispunkte bei der Fed-Sitzung Ende Juli. Diese Chancen wurden am Donnerstag erhöht, als Fed-Gouverneurin Michelle Bowman sagte, sie befürworte einen solchen Schritt im Juli, gefolgt von einer Erhöhung um 50 Punkte in den folgenden Sitzungen.


Fangen Sie mit MarketSmith die nächste große Gewinneraktie


ETFs

Unter den besten ETFs fiel der Innovator IBD 50 ETF (FFTY) um 2,35 %, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (BOUT) 1,3 % verlor. Der IShares Expanded Tech-Software Sector ETF (IGV) stieg um 3,6 % und die Aktien von ServiceNow stiegen. Der VanEck Vectors Semiconductor ETF (SMH) verlor 0,5 %.

Der SPDR S&P Metals & Mining ETF (XME) gab um 3,7 % nach und setzte seinen starken Ausverkauf fort. Der Global X US Infrastructure Development ETF (PAVE) fiel um 0,7 %. Der US Global Jets ETF (JETS) fiel um fast 1 %. Der SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) stieg um 3,6 %. Der Energy Select SPDR ETF (XLE) fiel um 3,7 % und der Financial Select SPDR ETF (XLF) um 0,4 %. SPDR Fund for Selected Health Care Sector (XLV) erhielt 2,4 %

Der ARK Innovation ETF (ARKK) spiegelte spekulativere Aktien wider und stieg um 7,1 % und der ARK Genomics ETF (ARKG) um 8,3 %. Tesla-Aktien sind nach wie vor führend in allen Ark Invest ETFs. Ark besitzt auch eine kleine Beteiligung an BYD-Aktien.


Die fünf wichtigsten chinesischen Aktien, die es zu beobachten gilt


Vorräte beobachten

Die Vertex-Aktien stiegen um 4,1 % auf 283,50 und durchbrachen einen Einstieg von 279,23 sowie eine Abwärtstrendlinie. Aber die Aktien sind seit dem 14. Juni stark gestiegen, vor allem in den letzten vier Tagen. Im Idealfall würden VRTX-Aktien pausieren und eine neue Mittags- und Kaufgelegenheit bilden. Die relative Stromlinie für die Vertex-Aktie liegt bei hohen Werten. Die RS-Linie, die blaue Linie in den angegebenen Diagrammen, verfolgt die Wertentwicklung der Aktie im Vergleich zum S&P 500-Index.

Andere Drogen- und Biotechnologieaktien, die Stärke zeigen, sind unter anderem Eli Lilli (LLY), Bristol Myers Squibb (BMY) ich Harmonie Biowissenschaften (HRMY).

Die UNH-Aktien stiegen um 2,1 % auf 499,81, knapp über der 50-Tage-Linie. UnitedHealth-Aktien basieren auf einem doppelten Boden mit einem Kaufpunkt von 507,35. Die Aktien haben am Dienstag ihre 50-Tage-Linie wiedererlangt und mit drei Anstiegen in überdurchschnittlichem Volumen begonnen. Die RS-Linie für UNH-Aktien befindet sich auf einem neuen Höhepunkt. In der Zwischenzeit, Hunderte (CNC), Mensch (HUM) und einige andere Krankenversicherer zeigen eine gewisse Stärke.

Die Aktien von Li Auto stiegen am Donnerstag um 6,6 % auf 39,24 und hoben damit einen Kaufpunkt von 37,55 nach einer langen, sehr tiefen Konsolidierung auf. Aber die LI-Aktien haben sich seit Anfang Mai mehr als verdoppelt. Die Aktien liegen 54 % über ihrem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt. Anleger sollten wahrscheinlich warten, bis die Aktien von Li Auto eine Pause einlegen und eine Politik oder eine neue kompakte Basis bilden.

Li Auto hat am Dienstag einen Premium-SUV-Hybrid L9 vorgestellt, und der Autohersteller erwartet einen Verkaufsboom, nachdem die Auslieferungen im August beginnen. Außerdem gibt die chinesische Regierung stärkere Signale, dass sie einige Subventionen für Elektrofahrzeuge nach 2022 verlängern wird.

BYD-Aktien stiegen um 3,15 % auf 39,50 und durchbrachen fast den Kaufpunkt von 39,81 von der Basis des 48 % tiefen Glases mit Mittagessen. Im Idealfall würde der EV-Riese einen längeren Griff bilden und die Hauptindizes aufholen. Auch BYD soll von Subventionen für Elektrofahrzeuge profitieren und in den kommenden Monaten mit der Auslieferung mehrerer neuer Modelle beginnen.

TSLA-Aktien fielen um 0,4 % auf 705,21, was einem Rückgang gegenüber einem gleitenden 21-Tage-Durchschnitt entspricht. Tesla dürfte auch durch erweiterte chinesische Subventionen für Elektrofahrzeuge Auftrieb erhalten. Aber CEO Elon Musk sagte in einem Interview am 31. Mai, das am späten Mittwoch veröffentlicht wurde, dass Teslas neue Fabriken in Austin und Berlin Milliarden von Dollar verlieren.


Tesla vs. BYD: Welcher EV-Gigant ist besser zu kaufen?


Aktien von ServiceNow haben wie Tesla ihre Tiefstwerte im Mai im Juni bislang nicht abgesenkt. Die Aktien von NOW stiegen am Donnerstag um 5,9 % auf 485,53 und bewegten sich über ihren gleitenden 21-Tage- und 50-Tage-Durchschnitten. ServiceNow ist diese Woche bisher um 9,5 % gestiegen, aber diese Gewinne sind unterdurchschnittlich ausgefallen.

ServiceNow ist noch lange nicht betriebsfähig. Es könnte einen Boden bilden, obwohl es weit unter seiner 200-Tage-Grenze liegt. Dennoch ist es gut zu sehen, dass ein großer Wachstumsführer einige Lebenszeichen zeigt. Die RS-Linie für NOW-Aktien befindet sich auf dem besten Stand seit Ende März.

Marktanalyse

Die Hauptindizes schwankten im Laufe des Tages immer wieder auf und ab, am Donnerstag schlossen die Hauptindizes jedoch mit guten bis starken Gewinnen.

Der Donnerstag markierte den vierten Tag der Börsenwachstumsversuche für den S&P 500 und Nasdaq Composite und den dritten Tag für den Dow Jones.

Der Nasdaq erzielte ein starkes Kurswachstum, während das Volumen im Vergleich zur vorherigen Sitzung leicht zunahm.

Stellen Sie die Aktion vom Donnerstag dennoch in einen Kontext. Die Gewinne des Nasdaq fielen angesichts der großen Preisbewegungen in den letzten Wochen und Monaten nicht wirklich auf. Der Composite schloss über seinem gleitenden 10-Tages-Durchschnitt – der Maginot-Widerstandslinie – der technologisch starke Index liegt immer noch unter seiner 21-Tages-Linie, wobei die 50-Tages- und 200-Tages-Durchschnitte viel höher liegen.

Ein bärischer, verwirrender Gegenwind

Inzwischen sind die makroökonomischen Bedingungen deutlich schlechter und schwankend.

Powell wiederholte in seiner zweitägigen Anhörung im Kongress, dass die politischen Entscheidungsträger die Inflation aggressiv bekämpfen werden. Obwohl die Rezession nicht “unausweichlich” sei, betonte er, dass eine sanfte Landung schwierig sein werde.

Die Märkte werden Schwierigkeiten haben, sich zu stärken, da die Fed die Zinsen aggressiv anhebt. Aber die Fed wird nicht nachgeben, bis die Inflation unter Kontrolle ist, was unwahrscheinlich ist, bis sich die Wirtschaft dramatisch verlangsamt oder in eine Rezession fällt.

Natürlich sind eine aggressive Fed, hohe Inflation und Rezessionsrisiken keine ansprechenden Worte für Bullensalat.

Marktgeschehen gemischt

Während die großen Durchschnittswerte gestiegen sind, gibt es unter der Oberfläche einige große Verlierer, wie Sektor-ETFs gezeigt haben. Rezessionsängste drücken die Preise für Öl und andere Rohstoffe in den Keller, Energieaktien, Bergbauunternehmen und Düngemittelhersteller lassen sich nur schwer verkaufen.

Viele Gewinner am Donnerstag waren geschlagene Techniker wie Aktiennamen von NOW und Namen vom Typ Arche. Aber das ist nicht effektiv. Und je schneller sie abprallen, desto schneller könnten sie fallen, wenn der Markt auf die jüngsten Tiefs zurückkehrt.

Arzneimittelaktien und einige Krankenversicherungen sehen stark aus, darunter Vertex und UnitedHealth. Medizin ist der Name für defensives Wachstum, das in wirtschaftlich schwierigen Zeiten relativ gut gehen sollte.


Marktzeit mit der ETF-Marketingstrategie von IBD


Was nun

Die Marktrallye zeigt einige positive Aktionen, obwohl es viele Warnungen gibt. Es gibt keinen wirklichen Grund, sich von den Margen zu entfernen, bis am nächsten Tag ein neuer Wachstumstrend bestätigt wird.

Während einige Aktien von Medikamenten und Medizinprodukten interessant aussehen oder sogar Kaufsignale aufblitzen lassen, wie Vertex, gibt es nicht viele Qualitätsaktien in Position oder Platzierung.

Erstellen Sie Ihre eigenen Beobachtungslisten. Suchen Sie nach Aktien, die im Aufbau sind, aber auch nach Namen, die eine starke relative Stärke haben, aber Zeit brauchen, um ihre Charts zu korrigieren.

Lesen Sie jeden Tag das Gesamtbild, um mit der Marktrichtung und den führenden Aktien und Sektoren Schritt zu halten.

Folgen Sie Ed Carson auf Twitter unter @IBD_ECarson für Börsenaktualisierungen und mehr.

SIE KÖNNEN AUCH MÖGEN:

Möchten Sie einen schnellen Gewinn erzielen und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

IBD Digital: Schalten Sie noch heute die erstklassigen Aktienlisten, Tools und Analysen von IBD frei

Leave a Comment

Your email address will not be published.